Obmann für Jagdhundewesen gesucht

20. Januar 2023

Der Jagdverband Dresden e.V. sucht zum 15. Februar 2023 einen Obmann für das Jagdhundewesen. Der Obmann ist der Hauptansprechpartner für unsere Mitglieder in Bezug auf das Jagdhundewesen. Im Vordergrund steht hierbei die Ausbildung zum brauchbaren Jagdhund nach der aktuellen Prüfungsordnung im Freistaat Sachsen. Darüber hinaus unterstützt er den Vorstand bei der Organisation öffentlicher Auftritte und nimmt an den monatlichen Vorstandssitzungen teil.

Voraussetzung für dieses Amt ist die Sach- und Fachkunde im Jagdhundewesen. Erfahrungen als Jagdhundeführer sollten durch die Teilnahme an den entsprechenden Jagdhundeprüfungen nachgewiesen werden. Mit den gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen sollte der Kandidat vertraut sein.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine kurze Mail mit Kontaktdaten an info@jadverband-dresden.de

 

WEITERE AKTUELLE ARTIKEL

Allgemein
Wilderei

Wilderei

In den Pachtbezirken Bretnig (Süd) und Großröhrsdorf gibt es einen zweiten konkreten Fall von Jagdwilderei und mehrere Hinweise auf versuchte Wilderei, bzw. ungeklärte Schüsse in der Nacht. Der Fall Kusel hat mehr als verdeutlicht, welches Gefahrenpotenzial und...

Hegeringe
Hegeringfahrt 2023

Hegeringfahrt 2023

In der Zeit vom 18.Mai bis zum 21.Mai 2023 plant der Hegering Moritzburg die Hegeringfahrt an die Niederelbe (Wischhafen-Freiburg / Elbe). Der Ablaufplan kann im anhängenden Link eingesehen werden. Für die wenigen freien Plätze hat der Hegering entschieden, die...